Select language:
Start
Materialen
Forum
Das Projekt
Partner
Aktuelles
Kontakt
Socrates
503635-LLP-1-2009-1-DE-COMENIUS-CMP
Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.
Das Projekt
COMPASS stellt Lehrerinnen und Lehrern Unterrichtseinheiten für fächerübergreifenden Unterricht zur Verfügung, in dem Mathematik und die Naturwissenschaften verknüpft werden. Diese ermöglichen den Schülerinnen und Schüler Mathematik und Naturwissenschaften in einem für sie relevanten Kontext zu lernen und mit ihren Erfahrungen zu verknüpfen.

In COMPASS wirken Forscher und Lehrende aus 6 europäischen Ländern mit. Die Unterrichtseinheiten werden in enger Zusammenarbeit mit Lehrenden entwickelt, von Experten begutachtet und schließlich von zahlreichen Lehrenden in allen 6 Ländern pilotiert. Eine sorgfältige Evaluation ermöglicht die Optimierung der Unterrichtseinheiten sowie die Analyse möglicher Schwierigkeiten beim Unterrichten.

COMPASS unterstützt Lehrkräfte im interdisziplinären Unterricht in vielfältiger Weise: Workshops führen in das interdisziplinäre Arbeiten ein. Lehrende haben die Auswahl zwischen Unterrichtseinheiten, die ohne oder mit neuen Medien durchgeführt werden. Alternative Unterrichtskonzeption ermöglichen die Adaption an die eigene Lerngruppe. Das Forum ermöglicht den Lehrenden Erfahrungen auszutauschen und Netzwerke zu bilden – auch über Ländergrenzen hinweg.

COMPASS bietet den Lehrenden somit auch Unterstützung bei der Umsetzung der aktuellen Bildungstandards, die zunehmend Vernetzung und fächerübergreifende Ansätze fordern.

COMPASS knüpft damit an die Tradition des Projektes LEMA an, dessen Ziel es war, realistische Fragestellungen und mathematisches Modellieren im Mathematikunterricht zu implementieren..Auch die Unterrichtseinheiten in COMPASS erfordern vielfach mathematisches Modellieren, gehen aber gleichzeitig darüber hinaus, indem auch die Naturwissenschaften einbezogen werden. Für die Schülerinnen und Schüler bzw. die Gesellschaft relevante Fragestellungen werden damit nicht nur – vielfach künstlich – beschränkt auf ein Unterrichtsfach untersucht, sondern so wie es auch in der Realität geschieht: Fächerübergreifend und unter Verwendung verschiedener Disziplinen.
 
© 2010 Compass project | Powered by ORIW | Design by Elfo.sk